das Neue für Heuer ist erst im Entstehen:

Räucherwerk Ostara 2018

 

Das Räucherwerk Ostara und seine Schwingungen:

Für heuer zum Fest Ostara bekam ich ganz spezielles Räucherwerk durch.

Ostara ist das Fest der Wiedergeburt. Zu Imbolc haben wir unseren inneren verwurzelten Samen genährt, so manches in uns in Bewegung gebracht, um uns zu erneuern.

Dieser Samen, bricht, jetzt, mit dem Licht und den Sonnenstrahlen von Ostara an die Oberfläche...er beginnt zu wachsen - nun beginnt die Wiedergeburtsphase.

Es wird sich bei einigen durch diese Geburt,  so manches zeigen, das tief in uns und in unserer DNA, verwurzelt worden ist.

Dies war die Information die ich empfing, als ich das Räucherwerk für diese Zeit durchbekam.

Es trägt das Thema Schuld und oder Scham und kann sich sehr subtil in Deinem Leben zeigen.  So manches Muster ist daraus entstanden, das nur schwer zu durchschauen  und in Bewegung zu bringen war und dessen Wurzeln, ganz zurück bis zum Ursprung unserer Ahnenlinie geht. 

 

Heuer öffnet die Energie von Ostara einen Raum für uns, indem wir dies erspüren können und vor allem einen Richtungswechsel vornehmen dürfen, um abgespeicherte Gefühle der Schuld und Scham, abzulegen, es zu erlösen.

 

Vielleicht gehst Du mit diesen Worten in Schwingung oder vielleicht erlebst Du in der Zeit um Ostern, ab der Frühlingstagundnachtgleiche, diese beschriebenen Gefühle...sie tauchen aus dem Nichts auf und Du bist Dir, offensichtlich keiner Situation bewusst, warum Du Dich schuldig fühlst oder Dich für Dein Sein schämst. So manches Familientreffen kann dies in dieser Zeit auch unbewusst, auslösen, um erlöst zu werden.

Dies sind alte Abspeicherungen, die seit Generationen wirken und auf Dich und andere übergegangen sind.

Diese dürfen nun, Deinen Raum verlassen, Du richtest Dich neu aus. Das Räucherwerk ist Dir dabei behilflich.

Der Ahnenbaum Eibe ist darin enthalten, Holunderblüten, Majoran....und noch einige mehr. Diese Abspeicherungen verlassen nicht nur Deinen Raum, sondern Du erlöst, dies durch Dein Tun, bis in Deine Ahnenlinien, bis zur Wurzel, allen Seins zurück.

Das was gesehen werden darf, wird gesehen und darf gehen.

Nun kann Deine wiedergeborene Pflanze, ungehindert wachsen, sich der Sonne entgegenstrecken, um noch viele Früchte zu tragen...viel Segen für Dich!

Wenn Du magst, gibt es auch einen Blogbeitrag von mir zu Ostara!

 

PS: das Räucherwerk enthält das Baumwesen Eibe und diese ist stark giftig. Ich möchte darum bitten, sie nicht zu verwenden, wenn Du schwanger bist. Achte bitte auch darauf, nach dem räuchern, immer gut zu lüften und während des räucherns ein Fenster zu kippen!


Das Räucherwerk wird mit einem Guide übersendet, damit Du eine Richtlinie hast, wie Du gut damit arbeiten kannst und soviel als für Dich möglich, heraus nehmen kannst.

limitiertes Räucherwerk Ostara

Räucherwerk Ostara incl. Anleitung - Guide

19,90 €