Die Mistel

 Die Mistel  thront hoch oben, in den  Kronen der Bäume  und ernährt sich von der jeweiligen Energie ihres Wirtsbaumes.

Die Kelten verehrten diese Pflanze sehr, da sie Himmel und Erde verbindet,  männlich und weiblich - oben und unten ,eine sogenannte Schwellenpflanze, die sehr viel Kraft trägt. 

 

Sie kann verbinden, Energien in Fluss bringen,  Kontakt zu anderen  Räumen herstellen,Energie wandeln, ausgleichen - sie fühlt sich oft ordnend an und trägt eine sehr fruchtbare Schwingung.

Sie ist sehr vielfältig einsetzbar - wenn  man sich von ihr gerufen fühlt..wie zum Beispiel  zu Samhain, der Wintersonnenwende, aber auch in den Raunächten....überall dort, wo energetische  Korridore entstehen und durchschritten, werden  dürfen. 

Sie ist eine gute Begleiterin, um in Innenreisen, sein Krafttier zu finden. und hat dabei  sehr schützende Aspekte, um sich nicht in  diesen Welten zu verlieren. 

PS: die Mistel  ist in meinem Räucherwerk Leichtigkeit und Freude enthalten.

PS: Meine Mistel stammen von Apfelbäumen und haben, beim ernten die Erde nicht berührt.

 

 

 

INFO:

Die Räucherkräuter und Pflanzen, werden in einem Zellglasbeutel abgefüllt und  so versendet. Mir war es ein großes Anliegen,  auch hier auf Qualität und  Nachhaltigkeit zu achten. Dieser Beutel, ist eine zertifizierte Folie. Diese wurde aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und ist kompostierbar. 

Nichts desto trotz, bitte ich die Kräuter, nicht all zulange in dem Beutelchen zu lassen, sondern sie in Glasbehälter umzufüllen und dunkel zu stellen.

So erhalten sie sehr lange ihre Essenz  ( circa 1 Jahr), ab Erhalt. 

Mistel

Räucherpflanze Mistel - lose Blätter - 10 Gramm - abgefüllt in einem Zellglasbeutel

Räucherpflanze Mistel, 10 Gramm, lose Blätter

1,80 €

18,00 € / 100 g
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1